Was Sie schon immer wissen wollten ...

Smart Home - Was ist denn das?    01.01.14 12:12

Der „SMART“ als Gefährt ist hinlänglich bekannt. Unter einem smarten Haus können sich viele Menschen jedoch noch nichts vorstellen. Wir hoffen nach-stehend eine smarte (also pfiffige, elegante, fesche) Erklärung geben zu können.

Es kursieren verschiedene Namen für dieses Haus mit geballter digitaler Gebäudetechnik: intelligentes Haus, Home Automatisation, eHome, Intelligent Living oder eben nur kurz Smart Home. Pfiffig an diesen Heimen ist die darin installierte, meist voll vernetzte und automatisierte Technik. Sie ist streng darauf ausgerichtet, Wasser, Strom und Heizenergie zu sparen. Sie hilft die Sicherheit zu steigern und meint damit viel mehr, als nur Einbrecher abzuwehren. Schließlich soll uns die gute Technik auch mehr Komfort und Behaglichkeit bringen, indem sie alles mögliche steuert, misst und regelt, während wir uns ausruhen.

Das inhouse in Dortmund oder das SmartHome in Paderborn demonstrieren der interessierten Öffentlichkeit, dass das „mitdenkende“ Haus keine Utopie mehr ist. Die einzelnen Geräte werden über Kabel, Wireless LAN oder sogar auch über existierende Stromleitungen vernetzt. Die ganz ausgebufften Systeme binden neben der gesamten Haustechnik (Heizung, Lüftung, Warmwasser-bereitung, elektrische Rollläden, Alarmanlage, Zentralstaubsauger, Computer u. ä.) auch unsere Unterhaltungselektronik mit ein.

Es ist also nicht ganz ausgeschlossen, dass der smarte Eigenheimbesitzer, von der Arbeit heimgekehrend, erst seine Frau und dann die sprachgesteuerte Heimtechnik begrüßen wird, im besten Fall wird er sogar von ihr erkannt und entsprechend empfangen.

Bild: Das SmartHome in Paderborn. Es mutet zwar futuristisch an, seine „inneren Werte“ sind ihm jedoch nicht anzusehen. Die durchdachte Technik soll gewissermaßen im Verborgenen wirken und nicht die Architektur und das Erscheinungsbild dominieren.
Quelle: SmartHome Paderborn e.V.


Toom Baumarkt

Was Sie schon immer
wissen wollten...

Mythos Fachwerkhaus?

Die Bauweise erscheint urtümlich, der Aufwand an fundierter Handarbeit ist enorm, eine Vorfertigung...

Lederfußboden - ein Bodenbelag mit Stil

Wenn man von jemandem sagt, er „ziehe vom Leder“, dann meint man mit dieser Redewendung, dass er...

Was ist passiv am Passivhaus?

Supermoderne Architektur, futuristisches Aussehen, technisches Ambiente – allein so wie hier...

Dämmen - aber wie?

Im Grunde genommen sind drei Methoden der Dämmung am gängigsten; wir stellen sie nachfolgend im...

Energiesparlampen, Watt und Lumen

Zu Zeiten der guten alten Glühbirne schien alles einfach: ihr Sockel passte immer, an ihr Licht war...

Top-Baufirmen.de

FachbegriffeBerlin/BrandenburgBaufirmenCheckliste KostenImpressumTippsSachsenErwerbskostenKontaktInfomaterialSachsen-AnhaltBaufinanzierungBaunebenkostenAGB's / DatenschutzRund ums BauenThüringenBaugrundgutachterBaukostenSitemap
GrundstückBayernBausachverständigeFinanzen
BauenHessenVersicherer
Was Sie schon immer wissen wolltenNiedersachsen

© 2014 www.top-baufirmen24.de

Diese Webseite nutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.

Ich habe Verstanden